BonniTec

die schönsten Webseiten

Eine Hexe sprang in den

Sie trug einen Käfig. In diesem Käfig war Gänseblümchen! „Gänseblümchen!“ geschrieene Ruth. Sie wendete sich an die Hexe. „Das ist mein Spielzeug!“ […] Mehr lesen

Mehr lesen

Der dekorative und

Wessen Vogel ist das? Ich glaube ich weiß es. Der Besitzer ist ziemlich traurig. Es ist wirklich eine Geschichte des Leidens, Ich sehe ihn […] Mehr lesen

Mehr lesen

westliche Lausitz

romantischen Täler der Röder, Pulsnitz, Schwarzen Elster, Wesenitz, Spree. Wer gerne auf Berge steigt, der hat in der westlichen Lausitz genügend […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Service Handwerk Gewerbe Industrie Leistungen Angebot Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Urlaub Freizeit Ausflug Kurzreise Neue Bundeslaender ...

Pierrot prologisiert

Zu den alten Liebesliedern

Hier, werte Fraun und Mädchen,
An einem rosa Fädchen
Ist alles aufgereiht
Mit himmelblauen Säumen,
Was mir von bunten Träumen
Herblieb aus alter Zeit.­

weiterlesen =>

­ 

Fraun und Mädchen in Dresden

BonniTec!

Sprachunterricht für Alltag,

Vermittlung von Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Pharmabranche, Handel, Bankwesen, Finanzen, Bauwesen, Architektur - Sprachunterricht zur Vermittlung von mehr lesen >>>

Business-English /

Englischunterricht für Betrieb, Arbeitgebern, company courses in English, English for the job, English for business verwaltung and economics, Englischkurse für Büro und mehr lesen >>>

Firmenseminare /

Firmenseminare können in nahezu allen Fremdsprachen als Einzeltraining oder Gruppenunterricht (mit flexibler Teilnehmerzahl) kurzfristig organisiert werden. mehr lesen >>>

Private Sprachschule in

Englisch-Gruppenunterricht – Englisch-Grundkurse bzw. Englisch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Eine Hexe sprang in den Raum vor den Häusern

Sie trug einen Käfig. In diesem Käfig war Gänseblümchen! „Gänseblümchen!“ geschrieene Ruth. Sie wendete sich an die Hexe. „Das ist mein Spielzeug!“ Die Hexe gerade gezuckt. „Geben Sie Gänseblümchen zurück!“ geschrieene Ruth. „Nicht auf Ihrer Nelly!“ sagte die Hexe. Gleichmäßig-kleinerer Fox beendete nie, die Haustür zu essen, die von den Lutschern gemacht wurde und Gänseblümchen blieb im Käfig der Hexe eingeschlossen. „Das es ist,“ sagte die Hexe. „Ich gewinne. Ich erhalte, Gänseblümchen zu halten.“ Dann stieß er ein qualvolles Stöhnen aus und brach auf dem Boden zusammen. Augenblicke später war Pete Donaldson tot. Tante Felicity ging zurück und machte sich eine schöne Tasse Tee. Das Ganze ist sowohl eine Verhöhnung des weitläufigen Stils und und der schleppenden Perioden der englischen Gesetze, was treu mit den gewöhnlichen Ausdrücken wiedergegeben ist, wie auch einzelner noch immer geltender, aber nie angewandter Statute des britischen Reiches, z.B., es sei Hochverrat, an des Königs Tod zu denken. In bezug auf die damaligen Zeitverhältnisse hat Swift hier offenbar den Prozeß seiner Freunde, Lord Bolingbroke und Graf Oxford (Harley), im Auge, die wegen des Utrechter Friedens und überhaupt wegen der Toryverwaltung in den letzten Jahren der Königin Anna nach deren Tode zur Verantwortung gezogen wurden. Die letzten zwei Male, daß ich dort verkehrte, sind mir unvergeßlich durch die Personen, deren Bekanntschaft ich damals machte resp. erneuerte. Der eine war Wereschtschagin, just auf der Höhe seines Ruhms, schweigsam, und nur erheitert, wenn die pikante Mirjam (damals noch unverheiratet) ihm, ohne Rücksicht auf seine feierliche Miene, kleine Geschichten und Berliner Anekdoten erzählte. Wir fingen bereits bereits an, uns einigermaßen zu verständigen, und die ersten Worte, die ich lernte, waren der Satz: Er möge mir gütigst meine Freiheit schenken, eine Phrase, die ich täglich kniend wiederholte. Seine Antwort, soviel soviel ich begreifen konnte, lautete: Nur die Zeit könne meine Freiheit erwirken. […] Mehr lesen >>>


Der dekorative und emotionale Vogel

Wessen Vogel ist das? Ich glaube ich weiß es. Der Besitzer ist ziemlich traurig. Es ist wirklich eine Geschichte des Leidens, Ich sehe ihn stirnrunzelnd an. Ich weine hallo so verfielen wir zu schnödem Raub; Ein Thon, nicht wert, daß man ihn knete, Ein Wurm, wert, daß man ihn zertrete, Du selbst – ein Name nur, ein Staub! Das wende Der, den du gerufen, Der Gott der Völker wend' es ab. Er schüttelt seinen Vogel, und schluchzt bis die Tränen ausmachen. Der einzige andere Ton ist die Pause, Von fernen Wellen und Vögeln erwachen. Der Vogel ist dekorativ, emotional und tief. Aber er hat Versprechen zu halten, Bis dahin soll er nicht schlafen. Er liegt mit wehenden Kanälen im Bett. Steh' auf von seines Tempels Stufen Und wiege deinen Herrscherstab. Der ist's, vor dem der Feinde Scharen, Von dir gezähmt, in grauen Jahren Vom Belt zum Tiberstrom gebebt. Er erhebt sich aus seinem bitteren Bett, Mit traurigen Gedanken im Kopf er vergöttert, tot zu sein. Dem Tag mit unendlicher Angst begegnen. Unsterblich Weib! hoff' auf den Freier, Der dir mit kühner Hand den Schleier Von der umflorten Stirne hebt! Wenn erst des Donners Glut um eure Sproßen spielt, So werdt ihr Laub und Blat zugleich versenget sehen, Gott gebe, daß es nur die Wurzel selbst nicht fühlt. Es muß gewis dem Tod an Rechenbüchern fehlen, Er will die Nullen nicht vor gut und gültig zehlen, Er sieht oft und vor gleiche Zahlen an. Aus Alter wird er selbst das Alterthum verkennen, Die gelben Haare muß er warlich greise nennen, weil er der Jugend Kranz so frey entblättern kann. Ich seh es im Voraus, nun geht es bald zum Ende, Die Zeichen sind schon da von unsrer lezten Zeit, Seht hier, ein schwaches Kind, das seine beiden Hände An statt der Füße braucht, lauft in die Ewigkeit. […] Mehr lesen >>>


westliche Lausitz zwischen Bautzen und der Dresdner Heide

romantischen Täler der Röder, Pulsnitz, Schwarzen Elster, Wesenitz, Spree. Wer gerne auf Berge steigt, der hat in der westlichen Lausitz genügend Gelegenheit, solches zu tun. Vom Valtenberge bei Niederneukirch bis zum Keulenberge bei Oberlichtenau-Königsbrück zieht sich über die Städte Bischofswerda, Elstra, Kamenz, Pulsnitz, Radeberg, Königsbrück Berg an Berg. Inselartig erheben sich diese vielfach aus der Ebene und erscheinen darum höher, als sie in Wirklichkeit sind. Von den Gipfeln jener Höhen schweift das Auge des Wanderers meilenweit über eine blühende Landschaft. Jeder Berg bietet ein anderes Bild. Man wird des Schauens und der köstlichen Eindrücke nicht müde. Mit inniger Liebe hängen die Bewohner jeder Gegend an "ihrem Berge", der in der Nähe der Siedelung liegt und diese gewissermaßen meilenweit beherrscht. Zu ihm hinauf wandern Sonn- und Festtags die Umwohner gern, förmliche Wallfahrten dahin finden von Zeit zu Zeit statt. Meist sind diese waldumrauschten Bergeshöhen auch turmgekrönt. Auch von da bis zur Roten Mühle in Dürrröhrsdorf bietet das Wesenitztal, das auf diesem Teile von dem mächtigen Viadukt der Bahnlinie ArnsdorfPirna überspannt wird, einen besonderen Reiz. Unter den letzteren befindet sich auch die Kanzel, die sich bis in das Flußbett drängt und den Lauf der Wesenitz hemmt. Von Elbersdorf abwärts nach dem idyllisch gelegenen Porschendorf fließt die Wesenitz wieder ruhiger, und das Tal erweitert sich. Eine Kahnfahrt auf dem Wehre der Roten Mühle ist unbeschreiblich schön. Erst von der Thaumühle an, der jetzigen Holzstoffabrik in Mühlsdorf, kann man die Wanderung direkt am Wasser entlang wieder aufnehmen, was von Porschendorf nicht immer möglich ist. Das 11 m hohe, mit steinerner Freitreppe versehene Wehr zeigt Wassertiefen von 9 bis 10 m. Eine Wanderung an der Wesenitz entlang bietet der Abwechselungen viele. Bald gelangt man zu der vielbesuchten und weithin bekannten Lochmühle. Es ist das Wesenitztal von der Quelle an bis zur Mündung in das Elbtal so mannigfach an lieblichen Landschaftsbildern und so anregend für Auge und Herz, daß man wieder und immer wieder zu ihm sich hingezogen fühlt. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für BonniTec - lernen in Sachsen - Deutschland - Europa

Referenzenliste und Kunden Unsre Sprachschule ist bzw. war auch für die Betrieb, Institutionen und Behörden tätig: Siemens AG Elbflorenz, Berlin, Lebkuchenstadt, Dekra […]
Englischsprachkurse mit Englisch-Konversationskurse bzw. Englisch-Konversationstraining (English conversation) im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen. […]
Gebühren für Die Abgaben der Englisch-Firmenkurse unserer Berliner Sprachschule sind verhandelbar und vom Gesamtaufwand für unsre Sprachschule und die Lehrer […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und So lautet im Auszuge ein Brief, den

So lautet im

der berühmte, aber geschichtlich vielleicht doch fragliche Tartarenkönig Presbyter Johann an den griechischen Kaiser geschrieben hat oder doch geschrieben haben soll. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Blumenland, schöne Maid, weißes Kleid

Blumenland,

Inmitten in dem Blumenland ein klarer Marmorbrunnen stand; da schaut ich eine schöne Maid, die emsig wusch ein weißes Kleid. Die Wänglein süß, die Äuglein mild, ein […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Die leidende Stadt

Die leidende

Eine der ersten Bedingungen zum Glücke ist ein Leben, in welchem die Beziehungen des Menschen zu der Natur aufrecht erhalten bleiben, d.i. ein Leben unter freiem […]