BonniTec

die schönsten Webseiten

Das Hopsassa der

Doch ist es gewiß, daß von seinen Rezepten Ihn keine, doch Verse viel überlebten. Das Rezipe schuf den Bauch ihm breit, Er war kein Heiliger und kein […] Mehr lesen

Mehr lesen

Auf meinem Baumstamm

Da saß ich denn auf meinem Baumstamm, ließ mir mein Brot schmecken und sah den Anstrengungen meiner Leichenjäger zu. Auf einmal kommt mir ein Gedanke, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Stadt und Amt Jena mit

Jenasche Linie: Herzog Bernhard erhielt Stadt und Amt Jena mit Lobeda, Burgau, die Ämter Kapellendorf, Bürgel, Dornburg, Allstädt, die Städte Apolda […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Service Handwerk Gewerbe Industrie Leistungen Angebot Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Widmung Neger Ohr Reim ...

Widmung

Nicht daß du mich liebst und mich verstehst –
daß du wie Kamoëns Negerknabe
abends für mich betteln gehst,
sei zum dauernden Gedächtnis
ihnen hinters Ohr gerieben
und als erster Reim hierher geschrieben.

Quelle: Gustav Sack
Die drei Reiter - Gedichte 1920
www.zeno.org Zenodot Verlagsgese­llschaft mbH

weiterlesen =>

­ 

koenigin der nacht Narrheit in schmerzlicher Ekstase

BonniTec!

Englisch-Grundkurse /

In unseren Englisch-Grundkursen werden wichtige englische Redewendungen der Umgangssprache (Idioms) vermittelt, die in zahlreichen Situationen des Alltags und Berufslebens gebraucht mehr lesen >>>

Hauptthemen der

Grammatische Schwerpunktthemen: Grundregeln der Phonetik - Lautbildung, Betonung, Intonation, Sprechrhythmus etc.; das deutsche Alphabet und Übungen zum Buchstabieren deutscher mehr lesen >>>

Kurse in Business German bzw.

Berlin language school in Charlottenburg and Mitte organises effective courses and individual lessons in the field of Business German / specialized German on all mehr lesen >>>

Methode und Herangehensweise

Zu Beginn der Sprachausbildung in Business English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Das Hopsassa der Narrheit in schmerzlicher Ekstase

Doch ist es gewiß, daß von seinen Rezepten Ihn keine, doch Verse viel überlebten. Das Rezipe schuf den Bauch ihm breit, Er war kein Heiliger und kein Held, Hat nirgends nichts, krach, auf den Kopf gestellt. Lebte bloß so mit seinen Talenten, Medikamenten und Instrumenten Unscheinbar dahin zu Bochum der Stadt, Die jetzt mehr als damals Einwohner hat. Was du nur willst! Dieweil du reimen kannst und in beliebtem Hopsassa erzählst was dir zu Leids geschah, schmähst du auf jeden braven Wanst, der reimlos seine Wege geht und von der Narrheit nichts versteht, die dich, indes er ißt und trinkt, in schmerzliche Ekstase bringt und dich ekstatisch hungern läßt. Er soll dir deine Narrenqualen etwa mit seinem Gelde zahlen? Dir ist dein Narrsein ja ein Fest! So zahle deine Feste selber und neide nicht voll Prahlerei und widriger Phantasterei ihm seine wohlgeratnen Kälber, du elendiger Hopsassa und Tschingterassa Bum! Du erlagst dem unbezwingbarn Norden; Aber jene, die darob sich freun, Werden zitternd vor entmenschten Horden Ihren blinden Jubel bald bereun! Aber kommt der große Tag der Schmerzen, Und es hemmt ja nichts der Zeiten Lauf, Nimm, Columbia, dann die freien Herzen, Nimm Europas letzte Helden auf! Wann das große Henkerschwert geschliffen, Meinen Kindern dann ein werter Gast, Kommt die Freiheit auf bekränzten Schiffen, Ihre Mütze pflanzt sie auf den Mast! Jedoch, ein Höfling Ihrer Liebenswürdigkeit, wie ich es immer war, kann ich Ihnen kein Begehr unbedingt verweigern, und um meinen guten Willen zu bekunden, will ich in anderer Weise die holde Neugier stillen, die aus einer liebenden Teilnahme an meinen Schicksalen hervorgeht. Ich habe die folgenden Blätter in dieser Absicht niedergeschrieben, und die biographischen Notizen, die für Sie ein Interesse haben, finden Sie hier in reichlicher Fülle. […] Mehr lesen >>>


Auf meinem Baumstamm

Da saß ich denn auf meinem Baumstamm, ließ mir mein Brot schmecken und sah den Anstrengungen meiner Leichenjäger zu. Auf einmal kommt mir ein Gedanke, der mir ordentlich heiß macht. Siehst du, denk' ich so bei mir, da hat gewiß die Witwe oder der Pfarrer gebetet, daß dies Brot mich erreichen solle und weiß Gott, da ist's zu mir hergeschwommen! Muß also doch etwas dran sein! Heißt das, nur wenn's die Witwe oder der Pfarrer oder sonst jemand thut, denn mir selbst wollt's nie gelingen, da war irgendwo ein Hacken los. Es wirkt eben nur bei der richtigen Sorte! Nun zündete ich mir mein Pfeifchen an und schaute immerzu nach dem Fährboot aus. Es trieb mit der Strömung daher und da diese längs der Insel hinzog, kam es sicher dicht an mir vorüber, wie das Brot auch. Da konnte ich mir denn meine "lachenden Erben" genau betrachten. Wie's näher und näher kam, löschte ich meine Pfeife, stieg zum Ufer hinunter und legte mich dicht hinter einen Baumstamm, der oben in zwei Äste zweigte, wo ich bequem durchschielen konnte. Aber, bevor er es essen könnte, kamen ein allmächtiges Brüllen. Ein unterer Rülps lauter als eine Rakete, die, angetrieben wenigem Fox in den Himmel sich entfernt. „Aggghhhhhh!“ geschrieen wenigem Fox. Jetzt kamen sie heran und zwar so dicht, daß, wenn sie eine Planke ausgelegt hätten, sie bequem ans Ufer gelangen konnten. Fast alle meine Bekannten waren im Boot. Der Alte, der doch ein wenig betreten aussah, und der Kreisrichter und seine Tochter, und Joe Harper und Tom Sawyer mit seinem Bruder, seiner Schwester und der alten Tante Polly und sonst noch andre. Die Witwe und Miß Watson vermißte ich, die waren wohl zu tief gebeugt vor Kummer. Alle sprachen unter einander von dem Morde, aber der Kapitän unterbrach sie und rief: Ich werde erschrocken vom heigh… […] Mehr lesen >>>


Stadt und Amt Jena mit Lobeda...

Jenasche Linie: Herzog Bernhard erhielt Stadt und Amt Jena mit Lobeda, Burgau, die Ämter Kapellendorf, Bürgel, Dornburg, Allstädt, die Städte Apolda und Buttelstädt, die Vogteien Magdala, Brembach und Gebstedt, die Herrschaft Remda, Schloß Ettersburg und mehre kleinere Besitzungen zum Antheil und st. 1678. Sein Sohn Johann Wilhelm stand unter Vormundschaft der Herzöge von Weimar und Eisenach und starb, 16 Jahre alt, 1690, worauf die Linien Weimar und Eisenach nun sein Land theilten; erstere erhielt die Ämter Dornburg, Kapellendorf, Bürgel. die Städte Buttstädt und Apolda, die Vogteien Magdala und Gedstedt; letztere dagegen die Ämter Jena und Allstädt und die Herrschaft Remda. Man hörte kein überflüssiges Wort, kein Schimpfen, ein jeder wußte, was er zu tun und zu sagen hatte, wo er sich hinstellen und was er für einen Rat geben sollte. Genau eine halbe Stunde vor dem Trommelsignal war die Arbeit beendet, und die Arrestanten gingen nach Hause, müde, aber höchst zufrieden, obwohl sie nur eine halbe Stunde gegen die vorgeschriebene Zeit gewonnen hatten. Canción de cuna ist ein Wiegenlied der etwas anderen Art. Dieser Strand bietet vielfältige Möglichkeiten einer aktiven und sportlichen Freizeitgestaltung. Zuvor hatte eine unabhängige Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur in einem Bericht Beweise für umfassendes Doping und Vertuschungsmaßnahmen im russischen Sport vorgelegt. Die gesamten oberen Stockwerke der West- und Nordseite sowie die Kapelle wurden zerstört. Ein Neutralitätsvertrag zwischen August dem Wettiner und den Schweden hielt den weiteren Krieg von Halle ab. die er auf den sommerlichen Sammelgängen und Exkursionen übersieht oder absichtlich unberücksichtigt läßt, weil er gerade andere Zwecke verfolgt. Das System all dieser Reformen, in dem sich nicht nur die Unabhängigkeit des Staates von der Kirche, sondern auch eine gewisse Bevormundung der letztern durch den Staat ausdrückte, begreift man mit dem Namen Josephinismus. Ähnliche Schwankungen zeigten Josephs Verordnungen über die Bücherzensur und Pressfreiheit; Schillers »Räuber« und die deutsche Übersetzung von Voltaires Schriften blieben verboten. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für BonniTec - lernen in Sachsen - Deutschland - Europa

Englisch-Einzelunterricht Englisch-Einzelunterricht kann in der Sprachschule für 2 oder mehr Menschen (z.B. Ehepaare, Kollegen, Bekannte) vorbereitet sein, die sich […]
Englisch - Privatunterricht Der individuelle Englisch-Privatunterricht kann sowohl in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin […]
Erfolg im Beruf, Studium Unsere Sprachschule kann Firmenkurse in Business English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for führungsteam and geschäft administration) sowie […]
Lehrgangsgebühren für den Wichtige Vorschläge zu den Lehrgangsgebühren im Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine weiteren Ausgabe, außer für […]
Company Courses in Business Englisch-Firmenseminare und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht - allgemein und fachspezifisch Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Sprachschule […]
Zielorientiertes Firmeninterner Englisch-Einzelunterricht zur Vermittlung von Alltagssprache und / oder Fachlatein, gegebenenfalls auch einzigartige Englischkurse […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Boote des Resolute warteten an der Westminster-Brücke auf Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Boote des

Die jungen Leute interessirten sich die seit vierzig Jahren in Afrika gemachten Entdeckungen; die Forschungsreisen Barth's, Burton's, Speke's, Grant's, und das […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Beförderungen gingen jetzt langsam

Beförderungen

und zwanzig Jahre verflossen, bevor er vom Stabsrittmeister bis zum Oberstleutnant avancierte. Als solcher erhielt er 1783 das Kommando über die schwarzen Husaren. Zwei […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Helena das Weib

Helena das We

Auch Helena stand auf vor deiner Größe, du hast mit Würdigem das Weib betraut, doch schon Verleiblichung wird Göttern Blöße; so ist zu Hades Helena entblaut; wer kennt […]