bonnitec

die schönsten Webseiten

Nicht so schnell, sagte

Es gibt noch eine Haustür, zu gehen. Die Haustür des Hauses gemacht von den Kohlpflanzen. Und ich habe keine Drehung noch gehabt. Ich muss Ihnen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Königreich Sachs

zum Deutschen Bunde gehörig, an die preußischen Provinzen Sachsen u. Schlesien, an Böhmen, Baiern, Reuß, Sachsen-Weimar u. Sachsen-Altenburg […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Service Handwerk Gewerbe Industrie Leistungen Angebot Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Inhalt ...

Sitemap - Inhaltsverzeichnis

Schmetterling die Luft streicht feucht und kalt, der Nebel, dicht und schaurig, ringsher die Flur umwallt, die Blüthe welkt, und düster, durch wehend Laubgeflüster bricht bang' die Nacht herein, hüllt die Sonne ein in meiner Freuden Grab bei Dresden 126

der DataBeacon-Internetseiten.

Schmetterling lebe wohl  so klingt ein Tönen mir aus der Ferne traut, Stimme, liebe Stimme, noch einen einzigen Laut, umsonst hinweggetragen hat sie der Wolkenwagen, ich steh und blicke hinab auf Dresden 122

­


01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  Sitemap  Angebote  Ausflugsziele  Ausflugsziele  Ausflugsziele  Ausflugsziele  Bau  Blume  Content  Content  Datenschutz  Englischer  Erholung  Fahren  Geliebte  Handel  Handwerk  Handwerk  Handwerk  Hardware  Impressum  Index  Index  Start  Inhalt  Kleinanzeigen  Koalas  Lausitz  Lausitzer  Lernen  Lesen  Link  Nacht  Network  Network  Network  Network  Network  Network  Network  News  Niederlausitz  Oberlausitz  Pfadtest  Referenzen  Reise  Reise  Reise  Reise  Reise  Reise  Schule  Software  Sport  Spreewald  Spreewald  Stadt  Testpfad  Traum  Urlaub  Water  Webdesign  Webdesign  Webhosting  Webhosting  Wege  Weiden  Westwind  Widmung  

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Die Entdeckung von Madera 2

Zitternd und mit blassen Lippen Ruft der Schiffer: Helf uns Gott! Dort von himmelhohen Klippen Droht Verderben uns und Tod. Es heulen wie Donner die brechenden Wellen, Das Schiffchen mit mehr lesen >>>

Ein paar richtige,

Das ist ganz einerlei! Verrückt oder nicht, so muß es geschehen, so ist's der Regel nach. Ich hab's nie anders gehört oder gelesen und ich kenne alle Bücher, in denen so mehr lesen >>>

Zwischen zwei Nächten und

Der Morgen steigt und glüht und steigt, und frohe Herzen beben; ein Tag, und überschauert schweigt das trunken reiche Leben. Und zwischen Auf- und Niedergang mehr lesen >>>

Fürbitte

Gedenke, daß du Schuldner bist der Armen, die nichts haben, Und deren Recht gleich deinem ist An allen Erdengaben. Wenn jemals noch zu dir des Lebens mehr lesen >>>

Die Vögel

Wenn es beginnt zu tagen, Die Erde dampft und blinkt, Die Vögel lustig schlagen, Daß dir dein Herz erklingt: Da mag vergehn, verwehen Das trübe mehr lesen >>>

Abgrund der Liebe

Du nie versiegendes tiefes Meer, du Abgrund der Liebe, ich lasse dich nicht, - meine Stirn so heiß und mein Auge schwer, du gibst mir mehr lesen >>>

Ich will!

Hoch stand ich auf dem Dach' und sah seltsamste Morgenglut: Rings wogte über die Häuser hin ein Meer von Brand und Blut. Es mehr lesen >>>

Besuche das Riesenrad vom

Das Warme Würstchen Riesenrad ist eine der Sehenswürdigkeiten der Region. Wer Wien sehen will, sollte eine Fahrt mehr lesen >>>

Die Nacht verging ohne jede

am Morgen erhielten wir abermals ein Lamm, welches wie das am vorigen Abend zubereitet wurde. Dann kam der mehr lesen >>>

Taschenkrebs und Kä

Ein Taschenkrebs und ein Känguruh, die wollten sich ehelichen. Das Standesamt gab es nicht zu, mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Nicht so schnell, sagte Ruth

Es gibt noch eine Haustür, zu gehen. Die Haustür des Hauses gemacht von den Kohlpflanzen. Und ich habe keine Drehung noch gehabt. Ich muss Ihnen eine Drehung geben nicht! lachte die Hexe. Mein Spiel. Meine Regeln. Die Stimme des Holzfällers getragen durch den Wald. Ich denke, dass Sie ihr eine Möglichkeit geben sollten. Sie ist nur angemessen. Fein, sagte die Hexe. Aber Sie sahen, was den Füchsen geschah. Sie dauert nicht lang. Ich bin nach rechts zurück, sagte Ruth. Dann kam Kimberly für ein schönes Glas Wein herein. Leisnig als Ausgangspunkt für die Ostexpansion eund wenn der Kaiser, in Betracht Ihrer Dienste und infolge seiner eigenen Neigung zur Gnade, Ihr Leben verschone und Sie nur wolle blenden lassen, so hege er die demütige Meinung, daß der Gerechtigkeit hierdurch genügt werde, daß ferner die ganze Welt sowohl die Milde des Kaisers als auch das treffliche und edelmütige Verfahren der Männer, welche die Ehre hätten, seine Ratgeber zu sein, loben und billigen müsse. Der Verlust Ihrer Augen werde Ihre körperliche Stärke nicht vermindern, so daß Sie dem Throne dadurch noch bedeutende Dienste würden erweisen können; Blindheit sei ein Haupterfordernis des Mutes, denn es verhehle uns die Gefahren; die Furcht, Ihre Augen zu verlieren, habe Ihnen die größte Schwierigkeit bei der Wegnahme der feindlichen Flotte geboten; für Sie sei es genügend, mit den Augen des Ministers zu sehen, da doch die größten Fürsten in keiner anderen Weise zu sehen pflegen. Leisnig 1046 erstmals urkundlich erwähnt, war Leisnig im Mittelalter ein wichtiger Ausgangspunkt für die Ostexpansion. Da sie in dem Fall mir keinen Widerstand hätten leisten können, durften sie auch keine Gnade erwarten. Für die kein Raum mehr war auf deutscher Erde: Vaterlandsliebe, Mannesmut und Stolz, Die trotz'ge Würde eines freien Volks, Das aus dem Himmel seine Rechte holt – Sie flüchteten in des Poeten Herz Und schufen hier, damit für die künft'ge Zeit. […] Mehr lesen >>>


Königreich Sachsen

zum Deutschen Bunde gehörig, an die preußischen Provinzen Sachsen u. Schlesien, an Böhmen, Baiern, Reuß, Sachsen-Weimar u. Sachsen-Altenburg grenzend, hat mit den Schönburgischen Herrschaften 271 7/8 QM. Es ist größtentheils gebirgig; an der lausitzisch-böhmischen Grenze zieht sich der Wohlische Kamm hin u. von da zur Elbe das Elbsandsteingebirge, um die sogenannte Sächsische Schweiz zu bilden, von der Elbe aber südwestlich nach dem baierischen Fichtelgebirge hin das gleich jenem nach Süden zu steil abfallende Erzgebirge, dessen höchster Punkt in Sachsen, der Fichtelberg bei Oberwiesenthal, 3720 Fuß hoch ansteigt. Ja, er fing an, nachdem er vom Bergamte zu Glashütte die Erlaubnis erhalten hatte, die eingezogenen Bergwerke wieder in Betrieb zu setzen. Das geschah am 13. Februar 1717. Seinem Bau gab er den Namen Sonnenglanz. Doch den Bergbau stellte Seidel auch wieder ein, nachdem er statt Gold und Silber ein heilkräftiges Wasser in den alten Stollen entdeckte. Er hatte die Heilquellen des heutigen Bades Augustusbad aufgefunden. Im Tannengrunde entstand nun ein Bad. Seit jener Zeit sind die alten Bergwerke daselbst wieder in Vergessenheit geraten. Der Tourist, welcher durch den romantischen Tannengrund wandert, denkt wohl kaum daran, daß hier einstmals an den Talwänden lebhafter Bergbau getrieben worden ist. Mauer eine Übersicht - Das Denkmal stand auf einer etwa vier mal vier Meter großen, von einem einfachen Eisenzaun eingefassten Grundfläche. Diese war gegenüber der Umgebung um zwei gemauerte Sandsteinquaderreihen erhöht. Das Hauptmann-Hirsch-Denkmal, kurz Hirsch-Denkmal, bestand aus einem Sockel in Form eines Pyramidenstumpfs, auf dem sich der beschriftete quaderförmige Gedenkstein befand, der wiederum von einem übergroßen Helm bekrönt war. Innerhalb der Einfassung stand unmittelbar neben dem Denkmal eine mächtige Robinie. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde es 1945 stark beschädigt und später abgetragen. Die letzten Reste verschwanden im Zusammenhang mit dem vierspurigen Ausbau der Radeburger Straße zum Autobahnzubringer in den 1970er Jahren. Lediglich der eigentliche Gedenkstein wurde auf der anderen Straßenseite, in der Nähe der Einmündung Hellerhofstraße, wieder aufgestellt. Gegenwärtig (Stand: 2014) ist das Hauptmann-Hirsch-Denkmal zugewachsen und befindet sich in schlechtem Zustand. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - bonnitec aus Sachsen - Deutschland - Europa

Gebühren für Das Sprachstudio & Lernstudio Der Hauptstadt bietet den Gästen fünf Wege zur Aktennotiz von Unterrichtseinheiten zur Durchführung des […]
Erfolg im Beruf und Unsere Sprachschule bietet Firmenkurse in Business English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for management and unternehmen administration) sowie […]
English for führungsteam, Lehrgänge in Business-English für Berufseinsteiger, Umschüler, Jobsuchende, Auszubildende und Studenten mit individuellen Inhalten, bedingt von […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Träume am Tag

Träume am Tag

Das Schiff war überfüllt und die Kabine ärmlich, eine kleine, zusammengequetschte, rechteckige Nische in der Nähe der Dampfmaschine, die nur durch den trüben Blick […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Klein Zicker Wellen strömen dahin

Klein Zicker

Komm her am weiten Meeresstrand, komm her wo die Wellen rauschen, du fremder Wandersmann, geh nicht vorbei am Ufer branden Wellen. Hör mich, ja auch um deinetwillen, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wolkenfetzen in dem Wintersturm

Wolkenfetzen in

Dämmrige Dunkelheit schlummert mithilfe der Gemeinde. Dieses wird weich, knapp warm, Beginn Dezember. Enormes Rasen erhebt sich ebenso wie liefert die Winterzeit von […]